Fernweh.com
Last Minute Pauschal Flüge Hotels Frühbucher

City Guides für die Metropolen weltweit
 

Lissabon - Wirtschaft

Über Lissabon Stadtüberblick | Die Stadt in Zahlen | Stadtverkehr | Wirtschaftsprofil | Kostenbeispiele
Kontakt Kontaktadressen, Touristen Information
Stadtbesichtigung Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten | Weitere Sehenswürdigkeiten | Stadtbesichtigung | Stadtrundfahrten | Ausflüge
Unterwegs in der Stadt Veranstaltungen | Restaurants | Nachtleben | Einkaufen | Kultur | Sport
Anreise Flugzeug | Flughafen Infos | Bahn | Strasse

Geschäftsetikette

Geschäftsetikette

In Lissabon fällt bei geschäftlichen Dingen mittlerweile wesentlich weniger Bürokratie an als früher und in Geschäftskreisen wird auch recht gut Englisch gesprochen, dennoch muß man immer noch ein großes Maß an Geduld mitbringen. Treffen können wesentlich länger dauern als erwartet, und ausgedehnte Mittagspausen sind üblich. Sogar die einfachsten geschäftlichen Transaktionen und Abläufe scheinen in Lissabon länger zu dauern als in anderen europäischen Metropolen. Bei der Begrüßung und zum Abschied ist es üblich, sich die Hand zu geben; Visitenkarten werden nachdem man sich vorgestellt hat ausgetauscht. Es ist Sitte, Personen mit ihrem Titel und vollen Namen anzusprechen – besonders wenn es sich um Personen mit beruflichen Qualifikationen (z. B. Engenheiro ) und akademischem Abschluß handelt. Ganz gleich um was für einen akademischen Grad es sich handelt, werden Akademiker normalerweise mit „Doctor(a)” angesprochen. Das Äquivalent zu „Herr“ und „Frau“ ist Sr, Sra oder D (für „ Dona “). Kollegen sprechen sich häufig auch mit „Kollege“ an.

Anzüge bzw. Kostüme sind die übliche Kleidung im Büro. Es ist ratsam, sich zu erkundigen, ob die Tageskleidung auch für gesellschaftliche Anlässe passend ist. Es wird als sehr unhöflich angesehen, offizielle Mitteilungen oder Anweisungen in rot zu schreiben. Die Geschäftszeiten sind normalerweise Mo-Fr von 09.00-13.00 Uhr und 15.00-18.00 Uhr.

Falls man sich mit Geschäftsfreunden und Kollegen trifft, findet dies meistens in Bars und Restaurants statt, selten zu Hause. Alkohol wird in Lissabon zu fast allen Mahlzeiten getrunken, bei Geschäftstreffen allerdings in Maßen.



Realisierung: Markus Gerber IT Consulting | Impressum und Kontakt | Haftungsausschluss | Abenteuer Sambia | Abenteuer Uganda