Fernweh.com
Last Minute Pauschal Flüge Hotels Frühbucher

City Guides für die Metropolen weltweit
 

Lissabon - Weitere Sehenswürdigkeiten

Über Lissabon Stadtüberblick | Die Stadt in Zahlen | Stadtverkehr | Wirtschaftsprofil | Kostenbeispiele
Kontakt Kontaktadressen, Touristen Information
Stadtbesichtigung Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten | Weitere Sehenswürdigkeiten | Stadtbesichtigung | Stadtrundfahrten | Ausflüge
Unterwegs in der Stadt Veranstaltungen | Restaurants | Nachtleben | Einkaufen | Kultur | Sport
Anreise Flugzeug | Flughafen Infos | Bahn | Strasse

Weitere Sehenswürdigkeiten

Weitere Sehenswürdigkeiten

Museu Nacional do Azulejo (Nationalmuseum für Fliesenkunst)
Im Museu Nacional do Azulejo des Convento da Madre de Deus (1509) hat man die Geschichte der Dekoration katalogisiert, die Lissabon so einzigartig macht. Die Azulejo -Sammlung (glasierte Fliesen) des Museums beinhaltet Fliesen vom 15. Jahrhundert bis heute.

Rua de Madre de Deus 4
Tel: (21) 814 77 47.
Internet: mnazulejo.imc-ip.pt/  
Öffnungszeiten: Di 14.00-18.00 Uhr und Mi-So 10.00-18.00 Uhr.
Mit Eintrittsgebühr.


Miradouros (Aussichtspunkte)
Mit seinen sieben Hügeln hat Lissabon einige sehenswerte Stellen, von denen man tolle Ausblicke genießen kann. Der Miradouro de São Pedro de Alcântara am oberen Ende der Bergbahn Elevador de Glória gewährt einen Blick über die Baixa und das Castelo de São Jorge. Es lohnt sich auch die Fahrt mit der Straßenbahnlinie 28 zu unterbrechen, um sich von Miradouro Santa Luzia und Miradouro das Portas do Sol die Altstadt und den Tejo anzusehen. Fährt man mit der Linie 28 etwas weiter den Hügel hinauf, gelangt man zum Miradouro da Graça , von dem man das Altstadtviertel Mouraria und das Castelo überblicken kann. Eine weitere tolle Aussicht erhält man vom Elevador de Santa Justa am Ende der Rua Santa Justa.

Miradouro de São Pedro de Alcântara
Rua São Pedro de Alcântara
Öffnungszeiten: Rund um die Uhr.
Kostenloser Eintritt.

Miradouro Santa Luzia
Largo Santa Luzia
Öffnungszeiten: Rund um die Uhr.
Kostenloser Eintritt.

Miradouro das Portas do Sol
Largo Portas do Sol
Öffnungszeiten: Rund um die Uhr.
Kostenloser Eintritt.

Miradouro da Graça
Largo Graça
Öffnungszeiten: Rund um die Uhr.
Kostenloser Eintritt.


Fado Museum

Das Fado Museum bietet dem Besucher Informationen rund um das Musik-Genre Fado und die portugiesische Gitarre, einschließlich ständigen und zeitlich begrenzten Ausstellungen, interaktiven Multimedia-Installationen und Ausstellungsstücken wie Instrumenten, Schallplatten und Zeitungsartikeln. Man kann sich außerdem über das Werk bekannter Fado-Musiker wie José Malhoa, Rafael Bordalo Pinheiro und Júlio Pomar sowie über die Geschichte des Fado informieren.

Largo do Chafariz de Dentro, N.º 1
Tel: (351) 218 82 34 70
Internet: www.museudofado.egeac.pt
Öffnungszeiten: Di-So 10.00-18.00 Uhr (letzter Eintritt 17.30 Uhr)
Mit Eintrittsgebühr.



Realisierung: Markus Gerber IT Consulting | Impressum und Kontakt | Haftungsausschluss | Abenteuer Sambia | Abenteuer Uganda